Gamers Without Borders 2020 beginnt heute!

Gamers Without Borders 2020, eine Wohltätigkeitsmeisterschaft mit einem Preispool von eineinhalb Millionen Dollar, wird sehr bald beginnen!

Sechs Teams aus Europa und zwei Teams aus Amerika werden gegeneinander antreten, um sich einen so beeindruckenden Preispool zu teilen. Der Unterschied zwischen diesem und den üblichen Turnieren besteht darin, dass die Teams nicht das Geld nehmen, das sie gewonnen haben, sondern sie auf Anfrage an eine der gemeinnützigen Organisationen gegen Coronavirus senden. Europa wird von FaZe Clan , Fnatic, G2 Esports , Mousesports, NAVI und OG vertreten, und Amerika wird von Team Liquid und 100 Thieves vertreten.

Der erste Platz in Europa erhält 750.000 US-Dollar, während der Gewinner des Showmatches in Amerika 150.000 US-Dollar verdient. Das verlierende Team in dieser Show wird 100.000 US-Dollar verdienen.