DreamHack OS 2020 Oceania: Ereignisübersicht

In der Nacht zum 8. August wurden die Eröffnungsspiele des DreamHack OS 2020: Oceania-Turniers ausgetragen. 4 Teams starteten den Kampf um den Titel und ein Preisgeld von 40.000 US-Dollar.

Weitere Informationen zum DreamHack OS 2020 Oceania-Turnier

Die Ehre, das Turnier zu eröffnen, fiel zwei Renegades und Rooster zu. Das Match wurde im Bo3-Format gespielt. Die erste Karte war ziemlich angespannt, aber Renegades schaffte es, die Wahl des Gegners zu treffen und Overpass mit einer Punktzahl von 16-10 zu schließen. Bereits auf der zweiten Karte reagierte Rooster mit Sachleistungen und brachte Nuke mit einer Punktzahl von 16-9 zu ihrem Sparschwein. Die letzte Karte war Inferno, wo Renegades ihre Rivalen mit 16: 5 besiegten.

Das zweite Match war die Konfrontation zwischen ORDER und Avant Gaming. Die erste Karte war Train, die Order mit einer Punktzahl von 16-11 schloss. Die Niederlage auf ihrem Höhepunkt hat Avant eindeutig außer Gefecht gesetzt, da sie keine Spiele auf der zweiten Karte zeigen konnten. Mirage endete 16-5 zugunsten von ORDER.

Somit waren die ersten beiden Halbfinalisten Renegades und ORDER. Rooster und Avant Gaming gingen in die untere Reihe der Meisterschaft. Das Halbfinalspiel zwischen Renegades und ORDER beginnt um 12:30 Uhr MEZ.