Der erste Finalist von DreamHack Open Summer 2020 wurde ermittelt: Oceania

Der australische Club Renegades wurde der erste Finalist des DreamHack Open Summer 2020: Oceania-Turniers. Sie werden um den Titel und ein Preisgeld von 17.500 US-Dollar kämpfen. Im Halbfinalspiel schlug die Mannschaft den ORDER- Club.

Das Match zwischen Renegades und ORDER endete mit 2: 0. Bei Mirage Renegades gelang es ihnen, wenn auch nicht ohne Probleme, die Wahl des Rivalen zu verlieren. Die von Renegades selbst gewählte Vertigo-Karte war für die Australier nicht einfach. Um zu gewinnen, musste ich eine Reihe zusätzlicher Runden spielen.

Renegaten warten bereits im großen Finale auf ihren Rivalen. Es wird das ORDER- oder Avant Gaming- Team sein. DreamHack Open Summer 2020 Finale: Ozeanien startet morgen, 9. Juli.