DreamHack Open December 2020: XSET und Movistar Riders sind in den Ruhestand getreten

Im ersten Match zwischen Virtus.pro und XSET geschah kein Wunder. Die Damenmannschaft nahm insgesamt 11 Runden lang zwei Karten auf und wurde mit 0: 2 besiegt. In der zweiten Konfrontation verloren sie mit einem ähnlichen Ergebnis gegen ESPADA und belegten den 4. Platz in Gruppe A. Movistar Riders aus Gruppe B kamen zum gleichen Ergebnis.

Heute geht die Gruppenphase der laufenden CS: GO- Meisterschaft zu Ende. Basierend auf den Ergebnissen werden wir eine Liste von vier Teilnehmern herausfinden, die weiterhin in den Playoffs um die Meisterschaft kämpfen werden.

[break]matches_jv6xVaqaTy[break]

DreamHack Open Dezember 2020 läuft vom 10. bis 13. Dezember. Der Gewinner erhält $ 50.000 und 100 ESL Pro Tour-Ranglistenpunkte.