"Lieber Weihnachtsmann, male mir Graffiti auf Dust 2" - Astralis bat Valve, Graffiti für einen schönen Moment hinzuzufügen, der von dev 1ce ausgeführt wird

Führungskräfte von Astralis haben sich kreativ an Valve gewandt, um das Highlight ihres Spielers Nikolai 'dev1ce' Ridtz zu verewigen. Im letzten Kampf der IEM Global Challenge 2020 machte er in einer der Runden mit AWP -5 und brannte in einem Molotow-Cocktail aus, nachdem er vor seinem Tod mit einem Schuss -2 gemacht hatte.

Astralis schrieb Folgendes:

„Lieber Weihnachtsmann, auch bekannt als CS: GO- Entwickler, wir wissen, dass dies kein Major war, aber Sie könnten einen Scharfschützen sehr glücklich machen, indem Sie ein kleines Graffiti neben dem Auto auf Dust2 malen.
Viele Grüße, Astralis. "

Astralis gewann die IEM Global Challenge 2020 und erhielt einen Geldpreis von 200.000 US-Dollar. Sie besiegten Team Liquid in einem 3: 0-Gegenschlag el classic, was dazu führte, dass Liquid erneut Silbermedaillengewinner gegen Astralis wurde. Die Amerikaner erhielten einen Trostpreis von 100.000 US-Dollar, und TwistZz kündigte seinen Rücktritt vom Team an. Er sagte, dass es der beste Weg sei, seine Reise nach Liquid zu beenden, wenn man im Finale gegen Astralis spielt. Er wird seine Karrierepläne später teilen.