NoTimeGG Blätter REJECT

Die japanische eSports-Organisation REJECT hat Änderungen an ihrem Rainbow-Six -Kader angekündigt und sich von NoTimeGG getrennt. Es wird berichtet, dass der Vertrag des 34-jährigen japanischen Sportlers mit dem Verein abgelaufen ist.

Heute geben wir bekannt, dass der REJECT-Spieler von Rainbow Six Siege, NoTimeGG, abgelaufen ist und bekannt gegeben wurde, dass er das Team verlassen wird. NoTimeGG ist seit Beginn der Reise von Rainbow Six Siege ein professioneller Spieler und nachdem er zu REJEC kam, hat er in vielen Wettbewerben gut gespielt, einschließlich der Rainbow Six Japan League, und war ein Teammitglied in der APAC-Region. Er war ein Spieler, der das Rückgrat der Mannschaft unterstützte, er war zum Beispiel unser Kapitän. Wir möchten NoTimeGG unseren aufrichtigen Dank für seine Beiträge zum Team aussprechen und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

NoTimeGG kam Ende 2020 zu REJECT, nachdem er von Donuts Unsold Stuff Gaming gewechselt war. Anderthalb Jahre lang half der 34-jährige Japaner dem Team, beim FAV CUP 2022 unter die ersten drei zu kommen.

Vielen Dank an alle Fans, die mich und REJECT im vergangenen Jahr in der Rainbow Six Japan League und den Regionals unterstützt haben. Ich freue mich sehr zu sehen, dass es viele Fans gibt, die mich unterstützen, egal für welches Team ich arbeite. Ich bin auch dem REJECT-Management sehr dankbar für die Bereitstellung der besten Unterstützung und Bedingungen.

Derzeit spielt das japanische Team in der Japan League 2022 – Season 2 – Regular Season und in der Asia-Pacific League 2022 – North Division – Stage 2.

Ab sofort sieht die Zusammensetzung von REJECT für Rainbow Six wie folgt aus: