Moist Esports wurde der Gewinner von RLCS 2021-22 - Spring: Europe Regional Event 3 - Super 16

Das RLCS 2021-22 – Spring: Europe Regional Event 3 – Super 16 ist zu Ende gegangen Im Rahmen der Meisterschaft, die vom 10. bis 12. Juni online stattfand, kämpften sechzehn europäische Teams um einen Preispool von 100.000 US-Dollar und Wertungspunkte, die für die Qualifikation bei der Rocket League Championship Series 2021-22 - Spring Split Major erforderlich sind. Sieger des Turniers war das Team Moist Esports, das im großen Finale mit 4:2 stärker als Team BDS war.

Während der Meisterschaft konnte das englische Team GROS NOOBZ (3:0), Solary (3:1), Team Liquid (4:2) und Endpoint CeX (4:3) schlagen und erreichte damit das große Finale.

Im entscheidenden Spiel erwies sich Moist Esports als stärker als Team BDS (4:2), dank dessen sie 30.000 $ und 401 Punkte verdienten.

Die endgültige Aufstellung der Rocket League Championship Series 2021-22 – Spring Split Major ist wie folgt: G2 Esports, Version1, FaZe Clan, Team Envy, Spacestation Gaming, Team BDS, Team Falcons, Pioneers, PWR, FURIA Esports, Team Secret, Gaimin Gladiators, Endpoint CeX, Karmine Corp, Team Liquid und Moist Esports.

Rocket League Championship Series 2021-22 – Spring Split Major findet vom 29. Juni bis 3. Juli in London in der Copper Box Arena statt. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen sechzehn Teams aus der ganzen Welt um einen Preispool von 300.000 US-Dollar sowie um Bewertungspunkte, die erforderlich sind, um sich für die Rocket League Championship Series 2021-22 – World Championship zu qualifizieren.

Ergebnisse von RLCS 2021-22 – Spring: Europe Regional Event 3 – Super 16