VCT 2021 EMEA Stage 3: Sensation NAVI und weitere Ergebnisse des ersten Spieltages

Der erste Spieltag beim VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs ist beendet. In der ersten Runde der Playoffs fanden vier Begegnungen statt, die es schafften, einen Platz für Sensationen zu finden.

Die erste Sensation kam vom CIS-Team, da NAVI beim Treffen mit Team Liquid als klarer Außenseiter galt. Doch schon auf der ersten Map konnten "Born to Win" allen Skeptikern den Mund verschließen und die Nase vorn haben. Und obwohl die zweite Karte zugunsten von ScreaM und dem Unternehmen ausfiel, gelang es NAVI, den Favoriten zu vernichten und die zweite Runde der Playoffs zu erreichen - 2:1.

Gleichzeitig entfalteten sich Kämpfe zwischen den Teams von Gilde und forZe. Doch schon auf der ersten Map wurde klar, dass sich das schwedische Team ernsthaft auf die Meisterschaft vorbereitet hatte. Trotz der Niederlage nach der ersten Karte fand forZe die Kraft, den Gegner auf der zweiten Karte zu bekämpfen. Dennoch erwies sich die Verlängerung als unerreichbar für das russische Team, wodurch Guild den Einzug in die nächste Runde verbuchte - 2:0.

Die Abendveranstaltungen wurden von den Teams Oxygen Esports und Giants Gaming eröffnet. In dieser Konfrontation erwartete uns jedoch eine Sensation, da die Europäer sehr verwirrt aussahen und es den Oxygen-Spielern ermöglichte, sich in all ihrer Pracht zu zeigen. Und wenn auf der ersten Map Giants Gaming nicht gewinnen konnte, dann zeigten Davidps Jungs auf der zweiten Map eine echte Klasse. Dennoch ging der Endsieg an das türkische Team, das auf der Breeze-Karte Stärke zeigte - 2:1.

Auf dem Weg dorthin feierten FunPlus Phoenix und Fire Flux Esports ihr Debüt. Hier war die Intrige jedoch nur auf der ersten Karte lebendig; Nach einer erfolgreichen ersten Halbzeit konnte die türkische Mannschaft den Vorsprung nicht halten und gab die Führung in der Verlängerung auf. Nun, auf der zweiten Karte haben die Europäer alle Fragen geschlossen und damit den ersten Sieg in dieser Meisterschaft erzielt - 2: 0.

[break]matches_fyU4pzMSC[break]

Heute, 13. August, finden vier Begegnungen in der zweiten Runde der Playoffs statt. Die Gewinner dieser Spiele erreichen das Halbfinale, während die Verliererteams auf andere Verlierer der Meisterschaft in der unteren Runde treffen.

VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs laufen vom 12. bis 22. August online. 12 Teams aus der GUS, Europa und der Türkei kämpfen um ein Preisgeld von 85.500 € sowie drei Tickets für die kommende VALORANT Champions Tour 2021: Stage 3 Masters - Berlin.