Gambit gewann VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs

VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs sind beendet. Bei der Meisterschaft, die vom 12. bis 22. August online ausgetragen wurde, kämpften 12 Teams aus Europa, der GUS und der Türkei um einen Gesamtpreispool von 85.500 €, wertvolle VCT Circuit Points sowie vier Tickets für die VALORANT Champions Tour 2021: Stufe 3 Masters - Berlin.

Der Gewinner der Meisterschaft war das Gambit-Team, das SuperMassive Blaze mit einem Score von 3:1 im großen Finale besiegte (Aufstieg - 1:13; Split - 13:11; Bind - 13:5; Haven - 13:3)..

Für das russische Team begann der Kampf düster, als SuperMassive Blaze auf dem Höhepunkt von Gambit eine unglaubliche Leistung zeigte und den Gastgebern nur eine Runde gab. Auf der zweiten Karte begann sich die Situation jedoch zugunsten der Gambit-Spieler auszugleichen, die den Sieg erringen und den Score in der Serie ausgleichen konnten.

Da schwamm die türkische Mannschaft, die mit dem Mut der Russen nichts anfangen konnte. Infolgedessen ergriff Gambit auf den verbleibenden zwei Karten die Initiative und ermöglichte SuperMassive Blaze, insgesamt nur acht Runden zu absolvieren. Der Endsieg des russischen Teams und die erste Trophäe dieser Art auf internationaler Ebene.

Ergebnisse des VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs: