Spirit Academy und K23 erreichten das Achtelfinale Malta Vibes Knockout Series 1

Die erste Etappe der Malta Vibes Knockout Series 1 ist zu Ende, am Finaltag fanden vier weitere Teams ihren Platz im Achtelfinale der Meisterschaft. Aber das Wichtigste zuerst.

Bereits am Morgen sahen wir den Kampf zwischen Apeks und BLINK. Es gelang der albanischen Mannschaft jedoch nicht, dem Gegner einen Kampf aufzuzwingen, der selbstbewusst zwei Karten nahm und in die nächste Runde vordrang.

Es folgte ein Derby zwischen Spirit Academy und Ex-100PG. Das kasachische Team war sichtlich verärgert über den Verlust der Organisation, weshalb es buchstäblich aufgehört hat zu spielen. Infolgedessen schloss die Jugendliste von Spirit leicht und natürlich den Gegner, nachdem sie ein weiteres Match in der Meisterschaft erhalten hatte.

In einem anderen Match hat K23 Young Ninjas komplett ausgespielt, die sich nach einer weiteren Neuordnung nicht mehr erholen können. In der Folge holte sich das kasachische Team trotz einer Notveränderung in der Aufstellung zwei Karten und besiegte die Schweden mit 2:0.

Am Abend hatten wir ein ebenso interessantes Treffen, aber leider ohne Intrigen als solche. Und die Sache ist, dass 1WIN vor dem Spiel nicht aufwachen konnte, weshalb es von den Jungs von Copenhagen Flames komplett nachgespielt wurde.

Heute, am 22. August, beginnen die Spiele des Achtelfinals der Meisterschaft. Zuerst werfen wir einen Blick auf den Kampf zwischen ENCE und Spirit Academy. Tagsüber sollten Sie auf zwei Kämpfe achten: Dignitas - Nemiga, Entropiq - K23. Am Abend spielen die Brasilianer von O PLANO mit den Copenhagen Flames.

[break]matches_jRL3e0Gwd[break]

Malta Vibes Knockout Series 1 läuft vom 16. bis 26. August online. Insgesamt treten 40 Teams in der Meisterschaft mit einem Preispool von 50.000 US-Dollar an, von denen acht zur zweiten Phase der Playoffs eingeladen wurden. Die Organisatoren gaben an, dass jedes Team im Laufe der Zeit einen bestimmten Betrag aus dem Preispool erhält, während der Gewinner die Möglichkeit hat, bis zu 25.000 US-Dollar zu erhalten.