Spirit und SKADE treffen im Halbfinale Pinnacle Fall Series 1

Das erste Viertelfinale der Pinnacle Fall Series 1 ist beendet, danach schlagen Spirit und SKADE AGO (2:1) bzw. BIG (2:0). Nun treffen Spirit und SKADE im Halbfinale der Meisterschaft aufeinander.

Spirit startete erfolglos ins Viertelfinale und verlor mit 10:16 gegen Ancient. Bereits bei Nuke gelang es der russischen Mannschaft jedoch, sich zu rehabilitieren und spielte selbstbewusst in der Verteidigung - 16:10. Auf der entscheidenden Karte spielte sich das Szenario zugunsten der Polen aus, die souverän in den Angriff starteten. Trotzdem schaffte es Spirit, sich vor dem Seitenwechsel zusammenzureißen, zeigte dann einen souveränen Angriff und gewann Dust 2 mit einem Stand von 16:12.

Im Spiel BIG - SKADE lief für das bulgarische Team nicht alles zum Besten, denn nach der ersten Halbzeit auf Dust 2 begannen viele, den Favoriten zu krönen. Dennoch. SKADE zeigte ein großartiges Angriffsspiel, konnte in der zweiten Hälfte ein Comeback feiern und die Sache auf die Verlängerung reduzieren. Hier zeigte sich das bulgarische Team hochmotiviert, um sensationell die Spitze des Gegners - 22:20 - zu holen. Bei Inferno beugte das bulgarische Team weiter seine Linie und löste sich allmählich von BIG. Trotz der Versuche der Deutschen, zum Angriff zurückzukehren, hatte SKADE keine Schwierigkeiten, alle Fragen zu schließen und ihre Karte mit einem Ergebnis von 16:12 zu gewinnen.

[break]matches_VJxdrTYueo[break]

Pinnacle Fall Series 1 läuft vom 23. August bis 8. September online. 28 Teams kämpfen um einen Preispool von 84.000 US-Dollar sowie eine Einladung zum LAN Sweet LAN im Februar nächsten Jahres.

Pinnacle Fall Series 1 Zwischenergebnisse: