Gott hat die Vega-Staffel verlassen

Die offizielle Website der Vega Squadron Organisation berichtete über die Abreise von Sergey "G" Bragin. Der Vertrag des Spielers läuft am 31. Dezember aus und wurde von den Parteien einvernehmlich nicht verlängert. Es wird möglich sein, die erneuerten Haie in den ersten Tagen des kommenden Jahres als Teil der Qualifikation für ESL One zu betrachten.

Siehe auch: Die Liste der Talente Captains Draft 4.0 ist bekannt geworden .

Muriel "Kips" Huisman, Trainer der Vega-Staffel für Dota 2:

„In der kurzen Zeit unserer gemeinsamen Arbeit hat mich Sergey mit seinem Wissen und seiner Fähigkeit beeindruckt, mich an jede Situation anzupassen. Leider konnten sich unsere Teamanstrengungen nicht richtig auszahlen, und ich hoffe, dass sich diese Entscheidung sowohl auf G als auch auf die Vega-Staffel positiv auswirkt. Ich wünsche ihm viel Erfolg in seiner Karriere und alles Gute! “

Sergey verbrachte ungefähr 13 Monate bei Vega Squadron und konnte dem Team nicht zu einem bedeutenden Erfolg verhelfen. Unter Sergei gelangte die Besetzung zu den Perfect World Masters, wo er zuletzt endete.