NecroRaisers hat die Liste gemäß Rainbow Six vervollständigt

Vertreter einer nicht so berühmten eSports-Organisation schrieben auf ihrem Twitter-Account, dass sie einen Rainbow-Six -Dienstplan erworben hätten. Spieler wie Martin „Yuki“ Kabele, David „Mengo“ Brucal, Nicholas „Huntbaby“ Kalochay, Patrick „Aiven“ Glasa und Jan „Groone“ Vozhak werden unter ihrem Namen auftreten.

Zwei Spieler heben sich vom allgemeinen Hintergrund ab: Yuki und Mengo.

Martin 'Yuki' Cabele begann seine Karriere als professioneller Rainbow Six-Spieler im Jahr 2019 unter dem Label Obtained Esports. Später spielte er in anderen Teams wie Team Moops, Team 86, DEFEATERS und Riddle Esports. Er hat Siege bei mehreren nicht so großen Meisterschaften zu verdanken, aber Yuki erzielte seinen größten Erfolg als Teil von Riddle Esports und belegte den ersten Platz bei der Nordischen Meisterschaft 2021. Damals betrug die Hauptprämie des Teams 10.690 US-Dollar. Der 22-jährige Esportler hat die Messlatte von 3.100 US-Dollar an verdientem Preisgeld immer wieder überschritten.

David 'Mengo' Brucal begann seine Spielerkarriere 2021 bei Riddle Esports. Er war es, zusammen mit Yuki und Aiven, der Champion der Nordischen Meisterschaft 2021 wurde. Er hat andere Errungenschaften wie den Gewinn der Paddock League Season 2 und andere, aber der Triumph bei der Nordischen Meisterschaft ist Mengos solidester Preis. In anderthalb Jahren seiner Karriere verdiente er mehr als 3.200 US-Dollar an Preisgeld, spielte unter dem Namen Riddle Esports und Viperio 86.

Aufstellung der NecroRaiser