Nachschub im PSG Esports

Heute veröffentlichte der offizielle Twitter-Account der PSG Esports -Organisation die Nachricht, dass iZRO, ein nicht so berühmter japanischer Spieler, dessen letzter Verein Donuts Unsold Stuff Gaming war, dem Team beigetreten ist. Mit wem er den dritten Platz bei den Japan Open 2021 Season 2 gewann.

Die neue Zusammensetzung sieht so aus:

Welche Rolle der neue Spieler einnehmen wird, ist noch nicht bekannt. Bevor der Japaner dem Kader beitrat, war der gesamte Kader voll besetzt, sodass er höchstwahrscheinlich ein Ersatzdarsteller werden wird.

PSG Esports hat am 19. März dieses Jahres seinen Kader für Rainbow Six vorgestellt, was das Team sehr jung, aber nicht unerfahren macht. Alle Spieler haben zuvor YOSHIMOTO Gaming Lamy gespielt und damit gute Ergebnisse erzielt.

Mit der Gewinnung eines neuen Spielers hofft die Organisation, ihren Kader vor der neuen Saison der Japan League 2022 zu verstärken.Das Turnier findet vom 12. Juni bis 10. Juli in einem Online-Format statt.