Julio Kopf FURIA

Die brasilianische E-Sport-Organisation FURIA hat die Ernennung von Julio zum Cheftrainer des Kaders von Rainbow Six bekannt gegeben. Erinnern Sie sich daran, dass der 28-jährige Brasilianer früher die Farben der Ninjas im Pyjama repräsentierte, nachdem er als Spieler mehrere große Turniere mit dem Team gewonnen hatte.

Julio hat die letzten vier Jahre mit Ninjas in Pyjamas verbracht. Während dieser Zeit half der 28-jährige Brasilianer dem Team, die Pro League Season 10 – Latin America, Six August 2020 Major – Brazil, Six Invitational 2021 und Copa Elite Six – Season 2021: Stage 2 zu gewinnen und einzusteigen die ersten drei beim Six Invitational 2020, Pro League Season 11 – Latin America, Six November 2020 Major – Brazil, Six Sweden Major 2021 und Copa do Brasil – Season 2022: Stage 1.

Die letzte große Meisterschaft für Julio war das Six Invitational 2022, bei dem Ninjas in Pyjamas den 13. bis 16. Platz belegte und 55.000 US-Dollar einbrachte.

FURIA wiederum hat sich kürzlich von Twister getrennt, der das Team in den letzten zwei Jahren geführt hat. Der Brasilianer wird weiterhin im mexikanischen ALPHA-Team tätig sein.

Das nächste Turnier für das brasilianische Team ist Brasileirão 2022 – Stage 2, das am Samstag, den 18. Juni beginnt. Das Team wird zusammen mit Black Dragons e-Sports, FaZe Clan, Ninjas in Pyjamas, Team Liquid, INTZ, MIBR, Team oNe eSports, w7m esports und 00 Nation um vier Tickets für Copa Elite Six – Season 2022: Stage 2 kämpfen.

Ab sofort sieht die Zusammensetzung von FURIA für Rainbow Six wie folgt aus: