Team Secret hat eine Zusammenarbeit mit seinem Rainbow Six Siege-Dienstplan abgeschlossen

Team Secret sprach auf ihrem Twitter-Account über die Auflösung des Rainbow Six Siege-Dienstplans. Fünf Spieler wurden die ersten und bislang die letzten im Bereich Rainbow Six, mit denen Secret einen Vertrag unterschrieb. Für fast zwei Jahre Auftritte unter dem Motto "geheim" hat das Team beachtliche Erfolge erzielt und mehr als 130.000 US-Dollar verdient. Das Team gewann die ESL Premiership Winter 2018 und belegte 4 Plätze bei Six Major Paris 2018 und Six Major Religh 2019.

Die Auflösung des Rainbow Six Siege-Dienstplans ist nicht das erste Mal, dass Secret eine bestimmte Disziplin verlassen hat. Zuvor sprach das Management über den Abschluss ihrer Reise nach Fortnite und hörte auf, mit Spielern dieser Disziplin zusammenzuarbeiten.

Die Liste von Team Secret für Rainbow Six Siege sah folgendermaßen aus:

Matthew 'meepeY' Sharples
Leon 'LeonGids' Giddens
Aku 'Fonkers' Seppa
Balash 'blas' kovari
Younas 'jNSzki' Savolinein