StarLadder Berlin Major 2019

allgemeine Informationen

StarLadder Berlin Major 2019 läuft vom 23. August bis 8. September. Der Gesamtpreisfonds der größten CS: GO-Meisterschaft beläuft sich auf 1.000.000 USD. 24 Teams werden an der Division teilnehmen. Acht von ihnen gingen direkt zur Legendenbühne, da sie unter den besten Acht im letzten Major waren. Vitality, AVANGAR, HellRaisers, G2 und Complexity Gaming erhielten Einladungen zur Challengers Stage, da sie im ersten Major-Turnier 9 bis 14 Plätze belegten. Cloud9 erhielt dieses Privileg ebenfalls, verlor den Slot jedoch aufgrund des Wechsels der Spieler in seiner Zusammensetzung. Der Rest der Teams besuchte die Veranstaltung über die regionalen Minderjährigen. Veranstaltungsort für die New Challengers Stage und die New Legends Stage ist die Verti Music Hall in Berlin. Die letzte Etappe der Top Acht findet in der Mercedes-Benz Arena statt.

Format

Die Challengers Stage findet im Schweizer System statt. Regelmäßige Spiele werden im Bo1-Format ausgetragen, während Ko-Kämpfe in einer Serie von bis zu zwei Siegen ausgetragen werden. Acht Gewinner werden auf der Legendenbühne veröffentlicht. Die unteren Acht beenden ihre Teilnahme am Turnier.

Sowohl die Legends Stage als auch die erste Stage werden im Schweizer System stattfinden. Ähnlich wie auf der Challengers Stage finden hier die üblichen Kämpfe im Bo1-Format und KO-Kämpfe in Bo3 statt. Die besten Acht gehen zur Champions Stage, wo der Löwenanteil des Preispools aufgeteilt wird.

Die Champions Stage ist traditioneller. Wir werden die besten Teams mit Bo3-Matches im Single-Elimination-Grid sehen.

Alle Teilnehmer der Champions Stage erhalten eine Einladung zur nächsten großen Legends Stage. Teams, die sich auf 9 bis 14 Plätzen befinden, werden zu Inhabern von Einladungen auf der Challengers Stage des ersten Major von 2020.

Preisfonds

Der Gesamtpreispool von 1.000.000 USD wird wie folgt auf die Teams aufgeteilt: